Biographie Andrea Jolly

Film u. Fernsehen (Auswahl):

 

   
Produktion: Produktionsfirma: Regie:
2019: Das Grauen oder was ist schon normal? short Jolly/ Elias
2016: Alles bleibt wie immer Junofilm Oliver Elias
2013: Der Turm 2 Kurzfilmproduktion Tobias Schmücking
2012: Ein Fall für Zwei Odeon Film Raoul Heimrich
2011: Tatort Kiel Studio Hamburg Christian Alvart
2010: Notruf Hafenkante (Episode) Studio Hamburg Oren Schmuckler
2008: Notruf Hafenkante (Episode) Studio Hamburg Oren Schmuckler
2006: Ein Toter führt Regie / TV- Film Mediapark Peter Kahane
2004: Rettungsflieger (Episode) Studio Hamburg Michael Knof
2003: Broti & Pacek (Episode) Multimedia Bodo Schwarz
2001: Love Crash / TV- Film Filmwerft Donald Kraemer
2000: Johanna Ey –
Das Café der lebenden Bilder / Film (Hauptrolle)
Peter Kern- Production Peter Kern
1999: Eine Hand schmiert die andere / TV -Film MTM Peter Fratzscher
1999: Großstadtrevier (Episode) Studio Hamburg Christian Stier
1999: Die Schule am See (Episode) Dom Film Michael Knof
1998: Der Turm (Kurzfilm/ Hauptrolle):
Hochschulabschlußfilm
Short Film Festival Uppsala Tobias Schmücking
1997: Die Wache (Episode) Endemol Christoph Klünker
1996: Anwalt Martin Berg (Episode) Objektiv-Film Thomas Jauch
1996: Dr. Thomas Bruckner (Episode) Pantheon Film Edzard Onneken
1996: Ein Fall für Zwei Odeon Film Charly Weller
1995: Holoponopono (Episode) Objektiv Film Wolfgang Henschel
1995-97: Jede Menge Leben ( Durchgehend) Colonia Media Manuel Siebenmann, Norbert Scrovanek,Carl Lang, Rainer Ecke, Klaus Wirbitzky, u.a.
1993: Hallo, Onkel Doc ! (Episode) Rhewes Film Franz-Joseph Gottlieb
1991: Tisch und Bett (Episode) Frankfurter Filmproduk Martin Gies
1990: Pfarrerin Lenau (Episode) Süddeutscher Rundfunk Bernd Voges
     

Theater (Auswahl):

 

   
Rolle: Theater: Regie:
2017/18/19 Katrin, WUNSCHKINDER Wolfgang Borchert Theater, Münster K.Sievers
Ab 2014 Inga (weibl. Hauptrolle), `Wonderful World, Perfect People`/U.Jolly Hamburg, Sprechwerk Christina Heitfeld
2008-11: Frau Windscheid/ Oberschulrätin, `Die Feuerzangenbowle`/Spoerl Hamburg (Altonaer Th.) Axel Schneider
2006/07: Gefängnisdirektorin, `Kuß der Spinnenfrau`/Kander,Ebb Lübeck ( Theater der Stadt) P. Chevroton
2005: Magd/ Frau Brigitte, ´Zerbrochener Krug`/ Kleist Hamburg (Altonaer Th.) Frank Grupe
2003: Beatrice, `Liebe, List und Leidenschaft` /Goldoni Essen (Rathaustheater) Michael Wedekind
2000: Lisbeth, ´Johannas Leidenschaften`/Kern
( junge weibliche Hauptrolle)
Düsseldorf (Schauspielhaus) Peter Kern
1997: Rosa Hefti ’Wenn einer fortgeht’ (szenisch –Musikalischer Zwei-Personen Abend) Düsseldorf (Koop. mit dem Schauspielhaus) Andrea Jolly, ThomasLang
1995: Léone, (weibl. Hauptrolle)
`Der Kampf des Negers und der Hunde ’/Koltes
Köln (Bauturmtheater) Jutta Riedel
1993: Gretchen / UrFaust Festspiele Ellwangen Andraz Goldflam
1992: Stella, (Titelrolle) /Goethe Luxembourg (Theatre de Capucins) Jürgen Lorenzen
1992: Stubenmädchen, ’Reigen’/Schnitzler Festspiele Ettlingen FritzdieterGerhards
1991: Edith, (weibl. Hauptrolle)
`Das endlose Leben`/ Forte
Düsseldorf (Koop.mit dem Schauspielhaus) Wolfgang Forester
1991: Ottilie, ’Im weißen Rössl’ Chur/ Schweiz ( Stadttheater) Franz Winter
1990: Ophelia/Elektra,’Hamletmaschine’
Heiner Müller
Düsseldorf (Altstadttheater) Gerd Mielke
1990: Miranda, ’Der Sturm’ Düsseldorf (Werkstatt-Theater) Christiane Hagen
1990: Io (weibl. Hauptrolle), ’Deutschland hoch 2` Herne (Ruhrpott-Theater) Willy Tomczyk
1988- 1990: Festengagement an der Badischen Landesbühne Badische Landesbühne Bruchsal  
 - Linda, ’Blutsbrüder’ /Russell
 "         "
Gerhard Printschitsch
 - Hilletje Jans (Titelrolle) /de Bont
 "         "
Christoph Benkelmann

 - (und andere Rollen)

 "         "
 

 

Ausbildung

 
1983-85 Experimentelle Theaterausbildung in Düsseldorf
1985-87/88 Unterricht an der Folkwangschule Essen
1991/92 Susan Batson /Actors Studio New York
   
Weiterbildung  
  HAW / Hollywood Acting Workshop /L.A.,
  Scene study bei Geraldine Baron /L.A.,
  Camera Technique: M.K.Lewis, /L.A.
   
  und Teilnahme an seiner Masterclass, Sommer 2004 / Internationale Filmschule Köln
2009 Workshop mit Hermine Huntgeburth, Szenenarbeit u. Charakter im Focus der Kamera / Intern. Filmschule Köln